Die neuen repellent.boards der tool.cases von B&W International sind schmutzabweisend, feuchtigkeitsresistent und leicht

Elektroniker, Mechatroniker, Ingenieure und Techniker – die Gewerke im Handwerk sind sehr unterschiedlich. Genauso vielfältig sind die Anforderungen, die Meister, Gesellen und Techniker der vielen Handwerksbetriebe an ihr Equipment stellen. Der Kofferhersteller B&W International bietet für alle die richtige Lösung zur Werkzeugaufbewahrung und entwickelt seine tool.cases kontinuierlich weiter.

Mit den neuen repellent.boards hat B&W International nun seine herausnehmbaren Werkzeugtafeln, sogenannte tool boards, innovativ weiterentwickelt. Das englische Wort „repellent“ steht dabei für „abweisend“. Dementsprechend handelt es sich bei den repellent.boards um schmutzabweisende und feuchtigkeitsresistente Werkzeugtafeln. Zusätzlich sind die neuen, robusten repellent.boards jetzt noch leichter als ihre Vorgänger.

Damit die Werkzeugkoffer den individuellen Anforderungen ihrer Nutzer optimal gerecht werden, sind die repellent.boards in drei bewährten Ausführungen erhältlich:

  • mit dem MODUL-Werkzeugstecksystem auf Vorder- und Rückseite,
  • mit elastischen Werkzeugschlaufen (tool loops) auf Vorder- und Rückseite und
  • mit Werkzeugeinsteckfächern (tool pockets) auf Vorder- und Rückseite.

Nach und nach werden die neuen repellent.boards die alten tool boards ersetzen. Wer keinen neuen Koffer, aber neue Werkzeugtafeln benötigt, kann die repellent.boards außerdem auch separat bestellen.

Download und Service

Laden Sie sich die Presseinformationen herunter oder sprechen Sie uns für weitere Informationen direkt an!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Presse. Setzte ein Lesezeichen permalink.