Eurobike 2019: B&W bike.cases & bags präsentiert das bike.bag II als Highlight unter weiteren Innovationen

Seit über 20 Jahren steht der Spezialkofferhersteller B&W International für Innovation und Qualität in der Herstellung von Fahrradkoffern und -taschen. Dies spiegelt sich an den aktuellen Modellen wie dem bike.bag II, dem bike.case II und der bike.box II wider, die auf der diesjährigen Eurobike in Halle A2, Stand 317 präsentiert werden und mit innovativen Funktionen und durchdachten Designs aufwarten.

Das bike.bag II tritt die Nachfolge des erfolgreichen Klassikers bike.bag von B&W bike.cases & bags an. Es überzeugt durch sein innovatives und modernes Design, wie auch durch Features, die den Fahrradtransport deutlich vereinfachen. Mehr Platz im Inneren für alle gängigen Radmodelle und maximaler Schutz werden durch die optimierte Größe des bike.bag II in Kombination mit einem neuen Halterungssystem erreicht. Außen sorgt im unteren Bereich die Bodenschale aus stoßfestem ABS-Material und oben die Tasche aus strapazierfähigem Ripstop-Polyester mit zusätzlicher Polsterung für den nötigen Schutz während des Transports.
Neben dem bike.bag II stellt B&W auch die bike.box II und das bike.case II in weiterentwickelter Form vor. Bei der bike.box II sorgen neue Halterungen in Deckel- und Bodenschale für zusätzliche Stabilität und erleichtern das Packen und Schließen des Koffers. Die Deckelschale lässt sich wie gewohnt komplett abnehmen.

Das bike.case II überzeugt ab sofort mit einer zusätzlich verstärkten Bodenschale und bietet dank umlaufendem Aluminiumrahmen, robustem ABS-Material sowie im Kaufpreis enthaltenen Schutzpolstern dem Rad zuverlässigen Schutz vor Stößen. Am Zielort angekommen, bleibt das bike.case II praktisch und funktional. Aushängescharniere zum Abnehmen der Deckelschale erleichtern das Ein- und Auspacken des Fahrrads.

Zudem präsentiert B&W auf der Eurobike das B3 bag in der neuen Farbvariante schwarz. Das B3 bag ist der perfekte Begleiter im Alltag für den Supermarkt oder für den Transport unhandlicher Gegenstände. Es lässt selbst schwere Tascheninhalte bis zu 15 kg federleicht erscheinen. Es verfügt über zwei leicht laufende Rollen und einen ausziehbaren Teleskopgriff. Mit Hilfe zweier Griffe und Variohaken kann die Fahrradtasche leicht am Gepäckträger und ohne zusätzliche Halterungen am Rad befestigt und wieder abgenommen werden.

Neu während der Eurobike sind die Fahrradträger e-Wing und e-Carrier 2 der Marke Twinny Load auf dem Stand von B&W zu sehen. Der e-Wing ist ein zusammenklappbarer Fahrradträger mit einer einzigartigen Designbeleuchtung für zwei Fahrräder. Mit einem Schnellverschluss wird der Träger auf der Anhängerkupplung montiert. Auch der e-Carrier 2 Fahrradträger ist sehr stabil konstruiert, sodass er ebenfalls ideal für den Transport von zwei Fahrrädern geeignet ist. Mit Hilfe einer Schwenkverbindung wird der Träger direkt auf der Anhängerkupplung befestigt. e-Wing und e-Carrier 2 sind sowohl für klassische Fahrräder als auch für Pedelecs und E-Bikes ausgelegt. Zusätzlich sind sie kippbar, sodass selbst bei beladenem Fahrradträger der Kofferraum wie gewohnt genutzt werden kann. Auch für die Sicherheit ist gesorgt: Der Benutzer kann sowohl den Träger an der Anhängerkupplung verschließen als auch die Befestigung der Fahrräder selbst sichern.

B&W bike.cases & bags lädt Redakteurinnen und Redakteure, Kolleginnen und Kollegen herzlich auf den Stand 317 in Halle A2 der Eurobike ein, um die Produkte persönlich vorzustellen und offene Fragen zu beantworten. Für Pressegespräche auf der Eurobike wenden Sie sich bitte per E-Mail an katharina.leissing@b-w-international.com.

Download und Service

Laden Sie sich die Presseinformationen herunter oder sprechen Sie uns für weitere Informationen direkt an!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Presse. Setzte ein Lesezeichen permalink.