Messenachlese Eurobike 2018

Auch in diesem Jahr war B&W International vom 08.Juli bis 10.Juli auf der Eurobike 2018 vertreten.

Auf der 27. Auflage der weltgrößten Fahrradmesse präsentierten 1.400 Aussteller aus 96 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen. In diesem Jahr wurde ein neues Messekonzept erprobt. Im Zuge dieses Retail First-Ansatzes wurde die Messe auf drei Tage verkürzt, zudem entfiel der Publikumstag. Dies sorgte für einen Besucherrückgang auf 37.379 (2017: 42.590 Besucher), stärkte jedoch den fachlichen Austausch an den Messeständen.

Besonderen Anklang an unserem Stand A2-314 in Halle A2 fand der Prototyp des neuentwickelten bike.bag II. Diese Weiterentwicklung des bewährten bike.bag ist eine Kombination aus Tasche und Hartschale. Die stabile Bodenwanne aus ABS geht über in eine Tasche aus gepolstertem Ripstop Polymer. Zudem lässt sich die Tasche zur Servicematte ausklappen, das erleichtert die Montage die transportieren Fahrrads. Das bike.bag II ist geeignet für den Transport von Rennrädern, Triathlon-Rädern und Mountainbikes bis 29″. Durch die vier stabilen Laufrollen, von denen zwei um 360° frei drehbar sind, lässt sich das bike.bag II auch in beengter Umgebung leicht manövrieren.

Ein weiterer Hingucker was das B3 Bag, denn die große Fahrradtasche mit Trolley-System ist besonders nutzerfreundlich konzipiert. Sie lässt sich leicht ab Fahrrad befestigen und wird so zum idealen Begleiter beim Einkaufen und Reisen.

Wie in jedem Jahr war die Eurobike eine Gelegenheit, uns mit Händlern und Kunden über neue Produkte, Ideen und Inspirationen auszutauschen. Dieses wertvolle Feedback lassen wir in die konsequente Weiterentwicklung unserer Produkte einfließen.

Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe der Eurobike, die sich konzeptionell wieder stärker an den vergangenen Jahren orientieren wird. Die 28. Eurobike findet vom 4. bis 7. September 2019 statt. Besonders begrüßen wir den wiedereingeführten Publikumstag, so dass die Messe eine gute Balance aus Fachpublikum und Konsumenten bieten wird.

bike.bag II