Langlebige Werkzeugkoffer, Mobiles Licht und Strom To Go – B&W International präsentiert Produktneuheiten auf der Eisenwarenmesse

Wer einen Werkzeugkoffer braucht, der zuverlässig, sicher und qualitativ hochwertig ist, findet bei B&W International, wonach er sucht. Mit jährlichen Neuerungen ist der Spezialkofferhersteller aus Ibbenbüren den Bedürfnissen jeden Handwerkers immer einen Schritt voraus. So kann das Unternehmen auch dieses Jahr innovative Neuerungen auf der Eisenwarenmesse präsentieren, die effizientes Arbeiten ermöglichen.
B&W International entwickelt mit seinen neuen light.solutions einen ganz neuen Bereich im Arbeitsumfeld für Werkzeugkoffer und -taschen. Insgesamt rüstet der Hersteller mit zehn neuen Lampen auf, die alle Ansprüche an professionelle mobile Beleuchtungen abdecken. Die Kopf-, Taschen- und Arbeitslampen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Lumenzahlen sind flexibel einsetzbar und sorgen für optimale Sicht. So kann sich jeder Handwerker auch in Extremsituationen sicher fühlen, denn auf die Qualität von B&W International ist auch beim neuen Lampen-Sortiment Verlass.
Eine weitere Neuerung im Sortiment bildet der energy.case. Dieser Koffer hat es wortwörtlich in sich. Sein integrierter Akku sorgt nämlich in Baugebieten und Gegenden ohne oder mit geringer Stromversorgung für ausreichend Energie. Der nur 22-kg schwere Koffer liefert saubere 230V bei einer Akkuleistung von 1200 Wh. Eine professionelle Schleifmaschine könnte so mehr als acht Stunden betrieben werden. Dieser wieder aufladbare Akku ist dank integriertem Trage- und Teleskopgriff einfach im Handling und kann mittels App gesteuert werden. Dabei bleibt der energy.case vollkommen geräuschlos, wartungsfrei und CO2-neutral.
Die begehrten herausnehmbaren Werkzeugtafeln des Spezialkofferherstellers überzeugen dieses Jahr mit neuen Features mehr als zuvor. Sie erleichtern Arbeitsabläufe nicht nur dadurch, dass sie mit Einsteckfächern, Halteschlaufen und Stecksystemen für Ordnung im Werkzeugkoffer sorgen, sondern auch durch ihr weiter verringertes Gewicht. Auch sind die Tafeln nun schmutzabweisender als zuvor, weil ihr Material resistent gegen Feuchtigkeitsaufnahme gemacht wurde. Die Werkzeugtafeln können nun z. B. auch einfach abgewaschen werden.
B&W International lädt Redakteurinnen und Redakteure, Kolleginnen und Kollegen vom 4. bis 7. März herzlich auf den Stand G56/H57 in Halle 10.1 der Eisenwarenmesse in Köln ein, um die Innovationen vorzustellen und Infomaterial zur Verfügung zustellen. Für Pressegespräche können Sie sich unter der E-Mail l.teichmann@husare.de bei Lea Teichmann anmelden.

Download und Service

Laden Sie sich die Presseinformationen herunter oder sprechen Sie uns für weitere Informationen direkt an!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Presse. Setzte ein Lesezeichen permalink.